CDs und Platten

Sinister – Syncretism

Release: 24.02.2017 Genre: Death Metal Label: Massacre Records Homepage:  https://www.facebook.com/SinisterOfficial/ Sinister ist eine Band, an der der geneigte Death Metaller eigentlich nicht vorbei kommt. Früher oder später stolpert man über eines der Machwerke unserer holländischen Nachbarn. Schließlich hauen die [Weiterlesen]

CDs und Platten

Spectral – Arctic Sunrise

Release: 13.01.2017 Genre: Black Viking Metal Label: Boersma Records Homepage:  https://www.facebook.com/metal.spectral/ Einsteigen, anschnallen und festhalten! Denn die selbsternannten Black Viking Metaller von Spectral sind zurück und nehmen dich auf ihrem nunmehr sechsten Machwerk „Arctic Sunrise“ [Weiterlesen]

CDs und Platten

Dirty Connections – We Are The Night

Release: 04-2017 Genre: Death Glam/Schock Rock Label: Eigenvertrieb Homepage:  https://www.facebook.com/Dirty.Connections Wer bereits das Vergnügen hatte die Herren Dirty Connections um Bandchef und Gitarrist Randy Wilde live erleben zu können, der weiß, dass der Name Dirty Connections [Weiterlesen]

CDs und Platten

Born Again – Strike With Power

Release: 24.02.2017 Genre: Heavy Metal/Hardrock Label: Massacre Records Anfang 2016 haben sich Born Again gegründet und hauen jetzt ein Jahr später ihr Debütalbum “Strike With Power”auf den Markt. Angepriesen werden die vier Franzosen dabei als melodischer, [Weiterlesen]

CDs und Platten

Deserted Fear – Dead Shores Rising

Release: 27.01.2017 Genre: Death Metal Label: Century Media Records Homepage:  https://www.desertedfear.de/ Die Thüringer Todesblech-Kapelle Deserted Fear hat in den letzten Jahren einigen Staub im deutschen Death Metal Underground aufgewirbelt und mit den ersten beiden Langrillen für einen ordentlichen [Weiterlesen]

CDs und Platten

Victorius – Heart Of The Phoenix

Release: 13.01.2017 Laufzeit: 45:26 Genre: Power Metal Label: Massacre Records Homepage:  http://www.victoriusmetal.net Nach drei Jahren ohne neuen musikalischen Output bringen Victorius dieser Tage mit „Heart Of The Phoenix“ nun ihr mittlerweile viertes Studioalbum auf den [Weiterlesen]