Dong Open Air 2019 – Vorbericht 11.07. - 13.07.2019 - Halde Norddeutschland, Neukirchen-Vluyn

Dong_Open_Air

Ihr seid noch auf der Suche nach einem schönen metallischen Sommerfestival, habt aber keinen Bock auf Großveranstaltungen wie Wacken, Summerbreeze oder Graspop? Dann solltet ihr euch einmal das Dong Open Air ansehen! Das Festival findet vom 11.07. bis zum 13.07.2019 auf dem Gipfel des Dongberges (Halde Norddeutschland) statt.

Bei Kennern der Szene ist das gemütliche Festival in Neukirchen-Vluyn natürlich schon lange als besonderer Leckerbissen bekannt. Seit fast zwanzig Jahren feiern hier nämlich alljährlich etwa 2000 Fans eine ganz besondere Auswahl großartiger Bands und genießen dabei die wunderbare, familiäre Atmosphäre auf dem Gipfel einer alten Abraumhalde vor den Toren des Ruhrgebietes. Wie in den vergangenen Jahren haben die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder ein für diese Größenordnung fantastisches Billing zusammengestellt.

Für eine derbe Party mit bierseligen Piratengeschichten und einer Mischung aus Power Metal und Folk-Elementen werden die Schotten von Alestorm sorgen. Die Band aus dem schottischen Perth gilt ja als eine der Party-Bands im metallischen Paralleluniversum und wird auf dem Dong Open Air eine ihrer wenigen Europa-Shows in 2019 spielen. Dazu wird die frankokanadische Death Metal Abrissbirne Kataklysm das Dong Open Air in Schutt und Asche legen. Der Auftritt auf dem diesjährigen Dong Open Air wird übrigens die einzige Festivalshow von Kataklysm in diesem Jahr in Deutschland sein.

Es gibt aktuell wohl kaum eine andere Band, die den „Sex, Drugs and Rock’n’Roll“ Lebensstil mehr verkörpert als Steel Panther. Auf der Bühne feiern die Glamrocker aus Los Angeles einfach eine ausgelassene Party mit viel Witz, (Selbst-)Ironie und jeder Menge Sex. Freut euch auf eine elektrisierende Show!

Und das Festival hat noch viele weitere Kracher zu bieten. Da wären unter anderem die Finnen von Battle Beast, die mit stampfenden Rhythmen, Bombast und jeder Menge Power zu Werke gehen und so jede Konzerthalle in Kürze zu einem brodelnden Hexenkessel verwandeln. Auch die Thrasher von Deserted Fear und ihre Genre-Kollegen von Dust Bolt sind für ihre kurzweiligen und fulminanten Shows bekannt.

Düsteren und schwermütigen Melodic Death Metal liefern die Finnen von Insomnium, während Gloryhammer nach ihrem fulminanten Auftritt im Jahr 2017 ihre beknackte Story von Einhörnern, Zauberern und dem Hootsman fortsetzen werden.

Neben so klangvollen Namen stehen auch die vermeintlich kleineren Bands in keinster Weise zurück. Unter dem Motto „Supporting Heavy Underground“ haben die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder vielversprechende Newcomer und starke Underground Bands verpflichtet. Stellvertretend seien hier die Heavy Rocker Blessed Hellride, die Oldenburger Melo-Deather Craving oder die Inder Bloodywood genannt. Auch der deutsche Vorentscheid des Wacken Metal Battle findet auf dem Dong Open Air statt, was noch einmal die starke Ausrichtung des Festivals auf Nachwuchs- und Underground Bands zeigt.

Auch abseits der Bühne hat das Dong Open Air einiges zu bieten. Neben der familiären Atmosphäre und fanfreundlichen Preisen sind die Besucher des Festivals auch immer wieder von der Umgebung begeistert. In der entspannten Abgeschiedenheit des Dongberges lässt es sich einfach wunderbar feiern und den Alltagsstress vergessen.

Die Tickets für das Dong Open Air sind seit dem 16.12.2018 im freien Verkauf und über den Online Shop des Festivals zu beziehen. Erstmals bieten die Veranstalter auch Parktickets im Vorverkauf an. Die „Early Bird“ Tickets sind bereits seit geraumer Zeit ausverkauft und auch der Run auf die „Countdown“ Tickets ist hoch. Wer also Lust auf dieses gemütliche Festival bekommen hat, der sollte sich möglichst bald ein Ticket zulegen.

Bisher bestätigte Bands:

  • Alestorm
  • AngelInc
  • Battle Beast
  • Blessed Hellride
  • Bloodywood
  • Craving
  • Deathcode Society
  • Deserted Fear
  • Dog Eat Dog
  • Dust Bolt
  • Gloryhammer
  • Hideous Divinity
  • Impureza
  • Insomnium
  • Kataklysm
  • Rising Insane
  • SepticFlesh
  • Silius
  • Silver Talon
  • Snakebite
  • Solar Fragment
  • Steel Panther
  • Storm Seeker
  • The Crimson Ghosts
  • Victim
  • Wulfpäk

Weitere Infos gibt es in unserem Terminkalender, auf der Homepage des Dong Open Airs und bei Facebook.

Über Erle 148 Artikel
Bunt is das Dasein. Und Granatenstark. Volle Kanne Hoschi.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.