Deiphago / Ampütator – Split-EP VÖ: 13.04.18, Greyhaze Records, Black/Death Metal

Deiphago/Ampütator Split

Heute halten wir uns mal etwas kurz und stellen euch eine Split vor. Vertreten sind hier zwei noch relativ unbekannte Bands. Die ersten drei Songs dieser CD, beigesteuert von Deiphago, beinhalten lediglich drei überarbeitete Songs ihrer Demo „Lucifer Alpha Omega“. Hingegen sind die letzten Tracks von Ampütator zwei bis dato nicht veröffentlichte Songs. Mit nur fünf Songs sollte das Thema also schnell gegessen sein.

Schnell im wahrsten Sinne des Wortes, denn der erste Titel Deiphagos hat es tempomäßig wirklich in sich. Allerdings klingt der Titel für meinen Geschmack etwas sehr nach Lärm. Das Schlagzeug ballert ordentlich dazu, lässt aber kaum Abwechslung zu. Das gilt leider auch für den zweiten Track „Heretic Oath“. Viel Unterschied zum ersten Titel erkenne ich nicht. Die Geschwindigkeit hält sich konstant auf dem Level des Vorgängers und, welch Überraschung, bleibt sie auch im dritten Titel irgendwie gleich. Somit ist der Output hier leider wenig gelungen. Die Tracks an sich haben zwar potenzial, sind aber eher was für den Underground. Die Band bzw. die Musik kann man sich klasse in einem kleinen ranzigen Club vorstellen, an einem Abend, an dem man einfach abgehen will. Dafür ist ihre Musik passend.

Der erste Titel von Ampütator wirkt schon sehr schrill und sehr überladen. Man hört so gar keine Vocals raus außer hin und wieder Geschrei. Die Gitarren hat man wohl einfach auf volle Pulle geregelt und dann darauf herum malträtiert. Ein Zustand, den auch der letzte Titel der Scheibe beibehält und wohlmerklich Kopfschmerzen bereitet. Ich möchte niemanden beleidigen, aber Musik machen eindeutig andere.

Homepage Deiphago: https://www.facebook.com/deiphago/

Tracklist
Deiphago
01. Plague And Satan Triumphat
02. Heretic Oath
03. Human Race Absolute End

Ampütator
04. Impurity Decree
05. Bitch Of Gonorheal Worship

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.