Lunar Shadow – “Wish To Leave”

Lang erwartetes Album erscheint im März 2021

Die deutschen Metaller Lunar Shadow werden am 19. März 2021 ihr drittes Studioalbum “Wish To Leave” über Cruz Del Sur Music veröffentlichen. Bereits jetzt steht der erste Titel der Scheibe “Serpents Die” auf YouTube zur Verfügung.

“Wish To Leave” markiert einen Richtungswechsel für Lunar Shadow. Nach zwei von den Fans gut aufgenommenen Alben der Marke “Heavy Metal-meets-Scandinavian Black Metal” hatte Gründer, Gitarrist und Songwriter Max Birbaum andere, experimentellere Dinge im Sinn. So führt “Wish To Leave” die Band in das Indie/Post-Punk Genre.

Wish To Leave

“Es klingt sicherlich anders. Und ich denke, viele Leute werden es nicht mögen.”

Max Birbaum

Das sagt Max Birbaum über “Whish To Leave”:

“Es klingt sicherlich anders. Und ich denke, viele Leute werden es nicht mögen. Ich freue mich sehr auf die Veröffentlichung. Eine kleine Kontroverse in schwierigen Zeiten könnte genau das sein, was jeder gerade braucht. Die Gitarren werden diesmal ein wenig zurückgenommen, der Gain-Regler am Verstärker wird herunter gedreht und der Bass ist stärker ausgeprägt. Kein schnelles Shredden, kein wildes Riffing. Aber unsere Hosen sind immer noch enger als sie sein sollten. Und unsere Stiefel sind spitz. Es ist ein gutes Album, um etwas zu trinken und deine Probleme zu vergessen. Oder sie noch schlimmer zu machen. Das hängt davon ab. “


Lunar Shadow – “Serpents Die”

Das Follow-up zu “The Smokeless Fires” von 2019 wurde von Juli bis November 2020 in Leipzig unter den wachsamen Augen von Produzent Max Herrmann aufgenommen. V. Santura von Dark Fortress und Triptykon ist für das Mastering verantwortlich. Das Cover wurde von dem bekannten russischen Künstler Denis Forkas Kostromitin geschaffen.

Whish To Leave” wird faszinieren aber auch Rätsel aufgeben!

Die sechs Songs auf dem Album sind verflochten mit Melodie und Dunkelheit. Die Gitarren sind abgespeckt, während der Gesang und die rhythmischen Aspekte stärker betont werden. Lunar Shadow werden neben Max Birbaum komplettiert von Sänger Robert Röttig, Gitarrist K. Hamacher, Bassist S. Hamacher und Schlagzeuger J. Zechner.

“Wish To Leave” ist ein Album das faszinieren, aber auch Rätsel aufgeben wird. Während einige Trademarks von Lunar Shadow weiterhin präsent sind, zeigt “Whish To Leave” einen neuen Sound, der aus künstlerischer Unruhe und unaufhörlicher Kreativität des Gründers, Gitarristen und Songwriters Max Birbaum hervorgeht.

Tracklist:

  1. Serpents Die
  2. Delomelanicon
  3. I Will Lose you
  4. To Dusk And I Love you
  5. And Silenced Screamed
  6. The Darkness Between The Stars

Lunar Shadow auf FacebookLunar Shadow auf BandcampCruz del Sur Music

Erle
Über Erle 192 Artikel
Bunt is das Dasein. Und Granatenstark. Volle Kanne Hoschi.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.