Best Of 2019 Die Tops und Flops der Heavy Stage Force-Redakteure

Foto Best of 2019

Es ist Anfang Januar und damit Zeit für das Best Of 2019. Hierzu haben die Redakteure von Heavy Stage Force nun, wie jedes Jahr, ihre persönlichen Tops und Flops des Jahres 2019 zusammengestellt. Was waren eure Highlights und Enttäuschungen? Die Diskussion ist freigegeben. Wir freuen uns auf eure Kommentare und euer Best Of 2019.


Dark Angel

Top Alben

  • Insomnium – Heart Like A Grave
  • Sabaton – The Great War
  • As I Lay Dying – Shaped By Fire
  • Rival Sons – Feral Roots
  • Tarja – In The Raw
  • Evergrey – The Atlantis
  • Excallion – Emotions
  • Hi! Spencer – Nicht Raus, Aber Weiter
  • Leprous – Pitfalls
  • Blut Aus Nord – Hallucinogen
  • Avatarium – The Fire I Long For
  • Bloodbound – Rise Of The Dragon Empire
  • Orpheus Omega – Wear Your Sins
  • Clouds Arrived – Weightless

                Top Konzerte 

  • Amorphis, 11.01.2019, Turbinenhalle, Oberhausen
  • Elli, 08.03.2019, Haus der Jugend, Osnabrück
  • Hi! Spencer, 16.02.2019, Gaststätte Stock, Hagen T.W.
  • Anderes Holz, 09.03.2019, Dirty+Dancing, Osnabrück
  • Crippled Black Phoenix, 23.03.2019, Bastard Club, Osnabrück
  • Fuzzy Grass, Electric Turtles, 20.04.2019, Dirty+Dancing, Osnabrück
  • RPWL, 24.04.2019, Hypothalamus, Rheine
  • Long Distance Calling, 09.06.2019, Rock Hard Festival
  • Praying Mantis, 28.06.2019, Hypothalamus, Rheine
  • Dimmu Borgir, 05.07.2019, Rockharz Festival
  • Eclipse, 22.10.2019, Bastard Club, Osnabrück
  • und noch viele weitere richtig gute Konzerte

Die größten Enttäuschungen 
Die fortschreitende, übertriebene Digitalisierung in allen Lebenslagen geht mir ziemlich auf den Senkel. Hat uns die Digitalisierung Fortschritte gebracht? Nein! Im Gegenteil, die Menschen zeigen immer mehr Symptome psychischer Erkrankungen. Und die Komplexität, wie wir sie heute haben, gab es früher nicht, und die Menschen waren glücklicher.


Erle

Top Alben

 

  • Insomnium – Heart Like A Grave
  • Eluveitie – Ategnatos
  • Nailed To Obscurity – Black Frost
  • Atlantean Kodex – The Course Of Empire
  • Dawn Of Disease – Procession Of Ghosts
  • Avantasia – Moonglow
  • Idle Hands – Mana

                  Top Konzerte 

  • Gatekeeper+ Sanhedrin, 10.03.2019, Bastard Club, Osnabrück
  • Nailed To Obscurity, 16.03.2019, Gulfhaus, Vechta
  • Stallion, 13.04.2019 Heavy Stage Night 2, Westwerk, Osnabrück
  • Idle Hands, 03.05.2019, Dirty+Dancing, Osnabrück
  • Metal Day auf der Maiwoche mit Skullhunter’s Diary, Beyond The Bullet, Tomb Of Giants und Savage Blood, 12.05.2019, Osnabrück
  • Rammstein, 28.05.2019, Arena auf Schalke
  • Bloodred Hourglass, 04.07.2019, Rockharz Open Air
  • Wintersun, 04.07.2019, Rockharz Open Air
  • Dimmu Borgir, 05.07.2019, Rockharz Open Air
  • Insomnium, 12.07.2019, Dong Open Air
  • Bloodywood, 13.07.2019, Dong Open Air
  • Demons and Wizards, 02.08.2019, Wacken Open Air
  • Rotting Christ, 25.10.2019, Matrix, Bochum
  • Eluveitie, 09.11.2019, Turbinenhalle, Oberhausen
  • Sodom, 28.12.2019, Alter Schlachthof, Lingen
  • Symphoniker Hamburg, Beethoven’s Neunte Sinfonie, 31.12.2019, Laiszhalle Hamburg

Die größten Enttäuschungen 

Musikalisch gesehen auf jeden Fall der Auftritt von Sisters of Mercy auf dem diesjährigen Wacken Open Air. Davon habe ich mir viel mehr versprochen.


SebiSebi

Top Alben

  • Thormesis – The Sixth
  • Storm Seeker – Beneath In The Gold
  • Vogelfrey – Nachtwache
  • Haggefugg – Fass Zum Teufel
  • Bethlehem – Lebe Dich Leer

                  Top Konzerte

  • Eisregen – Blutfest, Gadenstedt
  • Debauchery – Blutfest, Gadenstedt
  • Versengold – MPS, Rastede
  • 100KiloHerz – Westwerk, Osnabrück

Die größten Enttäuschungen
Musikalisch gesehen eindeutig das Album “Irrlichter” meiner Lieblingsband Ewigheim. Ich habe mir mehr davon versprochen, als es nachher tatsächlich wurde.  Trotzdem freue ich mich schon auf das nächste Album. Was mich allerdings richtig genervt hat dieses Jahr, war das Ende des Spiels “The Sinking City”. So ein geniales Spiel mit so viel Potenzial. Hab lange nichts mehr mit so viel Spaß gespielt, aber das Ende hat es mir richtig versaut. So richtig…

Inquisitor

                Top Konzerte

  • Michale Graves – 01.03.19, Bastard Club, Osnabrück
  • Farmer Boys     – 29.03.19, Turock, Essen
  • Subterranean Masquerade (Im Vorprogramm von Ophaned Land) – 26.04.19, Bastard Club, Osnabrück
  • Michale Graves – 03.08.19, Sputnikhalle, Münster
  • Swallow The Sun – 02.11.19 Bastard Club, Osnabrück
  • Sólstafir            – 16.12.19, Gruenspan, Hamburg

Die größte Enttäuschung
Die Besucherzahlen bei den kleinen Konzerten junger Bands. Früher war da mehr Begeisterung. Heute bekommt man kaum noch den Arsch hoch, um den Underground zu supporten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.